Die FilmGalerie liegt in einem wunderschönen ehemaligen städtischen Getreidemagazin aus dem 16. Jahrhundert - dem Leeren Beutel in Regensburg. In diesem denkmalgeschützten Gebäude müssen bis Ende September dringende bauliche Mängel behoben werden, die sich nicht verschieben lassen. Für unser Kino bedeutet dies, dass die lang ersehnte Öffnung zum 1. Juli leider nicht wie geplant stattfindet - eine bittere Pille mit denkbar schlechtem Timing. Leider sind uns als Mieter*innen hier aber die Hände gebunden... Um es mit den Worten des großen Fußballphilosophen Kobra Wegmann zu sagen: Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.

Der Vorstand des Arbeitskreis Film Regensburg e.V. und die frisch gebackene Kinoleitung sind untröstlich. Nichts hätten wir lieber gemacht, als den FilmGalerie-Besucher*innen zum 1. Juli endlich wieder ein tolles Programm zu präsentieren. Aber was hat der andere große Fußballphilosoph Dragoslav Stepanović noch gesagt: Lebbe geht weider. Im Herbst wird mit Pauken und Trompeten geöffnet! Den anderen Regensburger Spielstätten wünschen wir einen fulminanten Start! Wir sehen uns im Kino!

— Stay tuned!


Weitere Infos:

www.kurzfilmwoche.de
www.stummfilmwoche.de
www.cinescultura.de

Arbeitskreis Film Regensburg e.V
Bertoldstr. 9
93047 Regensburg
Tel.: 0941/2984563