Vor deiner Haustür / Cerca de tu casa

E 2016, 93 min, OmdtU, Regie: Eduard Cortés
In Anwesenheit des Produzenten

Ein musikalisches Drama über die Krise mit Liedern von Silvia Pérez Cruz, die 2015 bereits Gast bei cinEScultura war und 2016 den Goya für den besten Song zu diesem Film erhielt. Die Künstlerin hat nicht nur die Filmmusik komponiert, sondern spielt auch die Hauptfigur Sonia. Der Film erzählt, wie sich die Wirtschaftskrise im Herbst 2007 auf die ganze spanische Gesellschaft auswirkt: Sonia ist eine junge Frau, die ihre Arbeit verliert und ihre Hypothek nicht mehr bezahlen kann. Der zuständige Bankangestellte muss sich der Tragödie stellen, seinem Nachbarn die Wohnung wegzunehmen, und ein Polizist sieht sich gezwungen, ganze Familien aus ihren Wohnungen zu zerren ... Drei Handlungsstränge dieser Geschichte über Kampf, Solidarität und Hoffnung.

Das Musical wirft einen neuen und überraschenden Blick auf eine rauhe Wirklichkeit. Es transportiert Umstände, die wir aus den Nachrichten kennen, in eine filmische Welt. Wahrscheinlich übersteigt die Wirklichkeit in diesem Fall sogar die Fiktion. Aber die Fiktion ist in der Lage, diese Realität in ein neues Licht zu rücken und sie zu hinterfragen.

Die wunderbare Filmmusik macht die Geschichte fühlbar und verwandelt die Wirklichkeit in etwas Unerhörtes. Die Tanzchoreografien drücken die Nöte der Protagonisten auf besondere Weise aus. Ein bewegender Film, der die Geschichte neu erzählt, indem er sie tanzt und singt.

Drama musical sobre la crisis con canciones deSilvia Pérez Cruz, quien participó como invitada en cinEScultura2014 y acaba de ganar con esta película elGoya 2017 a la mejor canción original. La artista no soloha compuesto las once canciones de la película, sinoque también interpreta a Sonia, la protagonista. El filmmuestra cómo repercutió la crisis económica en todala sociedad española en otoño de 2007: Sonia es unajoven de treinta años que pierde su trabajo y no puedehacer frente al pago de la hipoteca, el empleado de laoficina bancaria se enfrenta a la tragedia de dejar sincasa a sus vecinos de toda la vida y un policía se ve obligado a sacar a familias enteras de suspisos y dejarlas en la calle... tres hilosargumentales en esta historia de lucha,solidaridad y esperanza.

El musical arroja una nueva y sorprendentemirada a una cruda realidad.Traslada a un mundo cinematográficode ficción circunstancias realesque conocemos mediante las noticas.Posiblemente la realidad supere a laficción en este caso, pero la ficción escapaz de arrojar nueva luz sobre esarealidad y cuestionarla. Los maravillosostemas musicales acercan emocionalmentela historia al espectadory hacen de la realidad algo tremendamenteindignante. Las coreografíasexpresan las penurias de los protagonistasde una manera muy especial.Estamos ante una película conmovedora que renuevay reinventa el relato de la histora mediante la danza yla música.

am Sa 06.05. um 20:45 Uhr

Do 04.05.

-

Fr 05.05.

-

Sa 06.05.

20:45

So 07.05.

-

Mo 08.05.

-

Di 09.05.

-

Mi 10.05.

-

2017