EIN DEUTSCHES LEBEN

Dokumentarfilm von Christian Krönes, Olaf S. Müller u.a. / AT,DE 2016 / 113 min / Erstaufführung

Brunhilde Pomsel, das "unpolitische Mädchen", kam einem der größten Verbrecher der Geschichte so nah wie kein anderer noch Lebender. Die heute 105 Jahre alte Frau war Joseph Goebbels persönliche Stenographin. Von 1942 bis zum Mai 1945 arbeitete sie im Vorzimmer von Hitlers Propagandaminister. Noch in den letzten Kriegstagen tippte sie im Bunker Schriftsätze. Erstmals spricht sie über ihre Erlebnisse im engsten Zirkel um Hitlers Hetzer und Massenverführer.

Als "Warnung an die heutige und künftige Generationen" wollte Pomsel ihre Lebenserinnerungen verstanden wissen. Die überaus gelungene, zu Diskussionen anregende Doku ist zugleich ihr letztes Zeugnis. Am 27. Januar 2017 ist Pomsel im Alter von 106 Jahren verstorben.

Do 20.04.

-

Fr 21.04.

-

Sa 22.04.

-

So 23.04.

-

Mo 24.04.

-

Di 25.04.

-

Mi 26.04.

18:30

2017

Do 27.04.

18:30

Fr 28.04.

18:30

Sa 29.04.

-

So 30.04.

-

Mo 01.05.

-

Di 02.05.

-

Mi 03.05.

-

2017