I AM NOT YOUR NEGRO

Essayfilm von Raoul Peck / FR,US,BE,CH 2016 / 93 min / OmU / Erstaufführung (Bundesstart)

Als der amerikanische Autor James Baldwin 1987 starb, hinterließ er ein unfertiges Manuskript, in dem er sich mit der Geschichte des Rassismus im modernen Amerika beschäftigt und an seine ermordeten Freunde und Bürgerrechtsaktivisten Malcolm X, Medgar Evers und Martin Luther King erinnert. Als Filmessay arbeitet Regisseur Raoul Peck dieses Material auf, mit Originaltexten, TV-Aufzeichungen sowie Ausschnitten aus Hollywoodfilmen, die Baldwin inspiriert haben. Entstanden ist eine verstörende Collage zur weitgehend ausgeblendeten Wirklichkeit Schwarzer in den USA, erzählt von Schauspieler Samuel L. Jackson.

Gewinner des 'Panorama-Publikumspreises', Berlinale 2017
"Oscar"-Nominierung 2017 als 'Bester Dokumentarfilm'

ab Di 28.03. um 20.30 Uhr OmU

Do 23.03.

-

Fr 24.03.

-

Sa 25.03.

-

So 26.03.

-

Mo 27.03.

-

Di 28.03.

20:30

Mi 29.03.

20:30

2017

Do 30.03.

20:30

Fr 31.03.

20:30

Sa 01.04.

-

So 02.04.

-

Mo 03.04.

-

Di 04.04.

-

Mi 05.04.

-

2017