BARAKAH MEETS BARAKAH

BARAKAH YOQABIL BARAKAH / Spielfilm von Mahmoud Sabbagh / SA 2016 / 88 min / OmU / Erstaufführung (Bundesstart)

Die erste romantische Komödie, die je in Saudi-Arabien gedreht wurde: In der saudischen Hafenstadt Dschidda soll Barakah (HisHam FageeH) als Ordnungsbeamter das islamische Recht im Alltag durchsetzen. Als er ein illegales Fotoshooting unterbinden soll, verliebt er sich auf den ersten Blick in Bibi (Fatima al Banawi), die Teilzeit-Model, Vloggerin und IT-Girl ist. Um sich fortan zu "daten", hebeln die beiden das System von Tradition und religiöser Sittenwacht kreativ aus.

Preis der Ökumenischen Jury, Berlinale 2016

Es sind die kleinen Fluchten und Ausbrüche, die hintersinnige Ironie, das Spiel mit dem Absurden, die dem Film seinen beträchtlichen Charme verleihen. — epd Film

Do 09.03.

20:30

Fr 10.03.

20:30

Sa 11.03.

20:30

So 12.03.

20:30

Mo 13.03.

20:30

Di 14.03.

20:30

Mi 15.03.

-

2017