FILMGALERIE Kino im Leeren Beutel

Der Arbeitskreis Film Regensburg e.V. eröffnete 1981 die FILMGALERIE im Leeren Beutel. Der damalige Leiter des Städtischen Museums, Dr. Wolfgang Pfeiffer, verhalf dem Verein zu einer "ordentlichen Spielstätte" im gerade restaurierten Gebäude.

Die FILMGALERIE befindet sich am östlichen Rand der Regensburger Altstadt im 1. OG des Leeren Beutel. Der Leere Beutel, ein ehemaliger Getreidespeicher, mittlerweile ein kleines Kulturzentrum, beherbergt neben unserem KINO auch den Jazz Club Regensburg und die Städtische Galerie. Empfehlenswert ist auch das Restaurant "Leerer Beutel" im Erdgeschoss des Gebäudes.

Die FILMGALERIE musste sich im Laufe der Zeit den Sehgewohnheiten des Publikums, den technischen Veränderungen und der Veränderung in der Verleiherlandschaft anpassen. Andererseits nimmt das KINO für sich in Anspruch, die Sehgewohnheiten des Publikums mitzuprägen, in dem es das Außergewöhliche einem breiten Publikum präsentiert.


Die FILMGALERIE spielt Filme in den Formaten

digital:DCP (2K/2D) | BD | DVD | HDMI IN | RGB IN | VIDEO IN | VHS
analog:35mm | 16mm | 8mm

Die FILMGALERIE bzw. der Arbeitskreis Film Regensburg e.V. ist der Partner vieler Kooperationen und das Zentrum der REGENSBURGER STUMMFILMWOCHE, der INTERNATIONALEN KURZFILMWOCHE REGENSBURG und der SPANISCHEN FILM- & KULTURWOCHE.

Das KINO bietet täglich zwei Abendvorstellungen, hauptsächlich kleine Erstaufführungen, meist im Original mit deutschen Untertiteln. Bei der Auswahl werden sämtliche Kontinente berücksichtigt. Der Dienstag und Mittwoch ist regelmäßig der Filmgeschichte oder Filmreihen und Kooperationen vorbehalten.

Die FILMGALERIE verfügt über 85 Plätze. Der Kassenbereich und das großzügige Kinofoyer befinden sich im ersten Stock links des Leeren Beutels.

Das Haus ist behindertengerecht ausgestattet. Das Gebäude Leerer Beutel liegt in der östlichen Altstadt.


FILMGALERIE KINO im Leeren Beutel

Anschrift:Bertoldstraße 9
93047 Regensburg

Anfahrt

mit dem Bus:Bushaltestelle Am Dachauplatz (2 min. zum Kino)
mit dem Auto:Parkhaus Am Dachauplatz. Parkplätze auf der Wöhrdinsel bei der Eisernen Brücke und bei der Jugendherberge. Am Donaumarkt wegen der Bebauung des Ostermeier Geländes und des Baus des Museums der Bayerischen Geschichte keine Parkmöglichkeit.

Reservierung

Telefonisch:Internet oder 0941 298 4563
von Montag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr und während der Filmvorstellungen
Internet: www.filmgalerie.de

Preise:

Abendvorstellungen:€ 6,00, ermäßigt € 5,00
Filme mit Überlänge: € 7,00, ermäßigt € 6,00
Ermäßigung gilt für: SchülerInnen, StudentInnen, Regensburg Aktiv-Karte, FILMGALERIE-Karte
FILMGALERIE-Karte: € 5,00 ( 1 Jahr gültig, an der Kinokasse erhältlich. )


Die teuerste Kinokarte der Stadt

Diese Karte kostet € 100. Sie berechtigt, mit bis zu 25 Gästen eine reguläre Abendvorstellung zu besuchen. Mit dieser Kinokarte können Sie mit Ihren Gästen wahlweise eine Sondervorstellung mit einem Film aus dem laufenden Programm erwerben.

Kino mieten

Auf Grund der räumlichen Gegebenheiten und der technischen Ausstattung (kleine Bühne und Theaterlicht) eignet sich der Kinosaal und das Kinofoyer sehr gut für kleine Konzerte oder Theateraufführungen.

Nach telefonischer Anfrage können Sie das Kino von 10 bis 17 Uhr oder von 18 bis 23 Uhr mieten. Für die Abendtermine ist eine Anmeldung mit einem Vorlauf von mindestens zwei Monaten notwendig. Mietpreise teilen wir auf Anfrage mit.


Google / Größere Karte ansehen / Bewertung schreiben


+ +