Internationale Kurzfilmwoche Regensburg // 2018
Gruppenvorstellungen für Schulen & Kindergärten

  • Info
  • Programme
  • Buchung
  •   

Kurzfilmwoche und Schule

Auch in diesem Jahr bietet die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg ein abwechslungsreiches Programm für BesucherInnen im Kindergartenalter bis zur Oberstufe!

Die SchülerInnen kommen dabei nicht nur in den Genuss der aufregendsten Kurzfilme aus dem regulären Wettbewerb, sondern sehen vielmehr ein speziell für sie konzipiertes Programm, das sich gut in den Unterricht integrieren lässt. Ob Coming-of-Age-Geschichten oder Dokumentationen über fremde Kulturen: Die Programme beinhalten eine breite Palette an Filmgattungen und Genres, die ebenso unterhaltsam sind, wie sie zum kritischen Denken anregen.

Das Schülerprogramm eignet sich besonders für Klassen der Fächer Deutsch, Kunst, Ethik und Religion, Gemein­schafts- und Sozialkunde sowie für Klassen der Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch. Mit Ausnahme des englischen Programms sind die fremdsprachigen Filme meist englisch untertitelt.

Alle Filme sind im Hinblick auf die Jahrgänge der Mittel- und Oberstufe, respektive Kindergarten, sorgfältig ausge­wählt.

Gerne schicken wir Ihnen bereits ab Mitte Februar eine Liste der ausgewählten Filme zu.

// Medienpädagogische Begleitung

Zusätzlich bieten wir eine kompetente Betreuung durch unsere Medienpädagogen, welche im Vorfeld in das Programm einführen und als Experten eine nützliche Hilfestellung bei der Verarbeitung der gesehenen Filme darstellen.

// Französisches Kurzfilmprogramm

Diese Zusammenstellung an Kurzfilmen vermittelt Sprache und Kultur Frankreichs mit gewohnt originellen Geschichten.

// Englisches Kurzfilmprogramm

Die englischen Kurzfilme führen auf einer Reise durch die bunte Themenvielfalt und die verschiedenen englischsprachigen Regionen.

// Spanisches Kurzfilmprogramm

Filme aus Spanien sowie aus Lateinamerika geben Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre erworbenen Spanischkenntnisse auf die Probe zu stellen.

// Internationales Kurzfilmprogramm

In 80 Minuten um die Welt: Eine Auswahl der besten Einsendungen aus dem internationalen Wettbewerb. Nicht nur die Themen sind vielfältig, auch die Vielfalt der Filmgattungen wird vorgestellt.

// Deutsches Kurzfilmprogramm

Neben den internationalen Einreichungen sollen deutsche Filme natürlich nicht zu kurz kommen. Alters- und themengerecht zugeschnitten gibt es hier eine Auswahl an deutschsprachigen Kurzfi lmen zu sehen.

// Kindergartenprogramm

Mit kurzweiligen und zugleich lehrreichen Filmen tauchen die Kinder in die faszinierende Kinowelt ein.

// Wunschprogramm

Neben den hier angeführten Filmprogramme können wir auch auf ihre Wünsche eingehen und thematische Programme zusammenstellen. Die Themenbereiche Geschichte, Zukunft, Migration, Flucht, Integration, Mobbing oder Toleranz eignen sich ebenso für die Bereicherung des Schulalltags wie die Vermittlung von Medientechnik im Kunstkontext.

Unser Vereinskino, die Filmgalerie, steht als Klassenzimmer hierzu auch nach dem Festival für Sondervorführungen zur Verfügung.

// Praxisseminar

Das gemeinsame Filmschaffen ist eine weitere Möglichkeit, die Filmsprache zu erlernen und gleichzeitig fachübergreifend Lernstoff spielerisch zu vertiefen. Von der Stoffentwicklung über die Lichtsetzung und Filmbearbeitung bis zur Filmaufführung begleitet die Kurzfilmwoche Schulklassen in Blöcken oder Schuljahr-begleitend.

Ihr Team der
Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg

Termine:
14.–21. März 2018
08.00 Uhr // 11.00 Uhr // 14.00 Uhr
Abweichungen nach Absprache möglich

Preise:
4 € pro Person
5 € pro Person bei medienpädagogischer Begleitung
Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Filmgalerie
Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg

Ostentor Kino
Adolf-Schmetzer-Straße 5, 93055 Regensburg

Ansprechpartner
Martin Mühlich, Gabriel Fieger, Cindy Michel

Weitere Informationen zu Programm und Buchung

Arbeitskreis Film Regensburg e.V.
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg

Bertoldstr. 9
93047 Regensburg
Tel.: 0941 / 298 45 63

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Regensburg