PIO

A CIAMBRA / O.m.dt.U / Spielfilm von Jonas Carpignano / IT/BR/DE/FR/SE/US 2017 / 118 min / FSK: 12 / mit Pio Amato, Koudous Seihon, Damiano Amato u.v.a.

Der 14-jährige Pio ist in einer Roma-Familiengemeinschaft aufgewachsen, die mehrere Wohnblocks einer süditalienischen Stadt bewohnt. Perspektiven gibt es dort nicht, dafür umso mehr Zusammenhalt untereinander. Pios großes Idol ist sein älterer Bruder Cosimo. Als Cosimo und sein Vater im Knast landen, ist es auf einmal an Pio, für sich und seine Familie zu sorgen. Er beginnt, kleinere und größere Verbrechen zu begehen und seine Diebstahlbeute zu Geld zu machen. Begleitet wird er bei seinen Raubzügen von Ayiva, einem Flüchtling aus Burkina Faso, mit dem er sich langsam anfreundet. Schließlich wird er vor eine folgenschwere Entscheidung gestellt, die ihn schlagartig vom Jungen zum Mann werden lässt...

Jonas Carpignanos semidokumentarisches Crime-Movie war eines der letztjährigen Cannes-Highlights. Carpignano lernte Pio und die ganze Amato-Familie während der Arbeit an seinem Erstling MEDITERRANEA kennen. Sein Film PIO bietet einen hautnahen Einblick in den Alltag der unterschiedlichen, in Kalabrien existierenden Kulturen.

Ein fesselnder und vollkommener Film, wunderbar und bewegend. — Martin Scorsese

ab So 08.04. um 18:20 Uhr + 20:35 Uhr OmdU

Do 05.04.

-

Fr 06.04.

-

Sa 07.04.

-

So 08.04.

18:20
20:35

Mo 09.04.

18:20
20:35

Di 10.04.

18:20
20:35

Mi 11.04.

18:20
20:35

2018

Do 12.04.

18:20
20:35

Fr 13.04.

18:20
20:35

Sa 14.04.

-

So 15.04.

-

Mo 16.04.

-

Di 17.04.

-

Mi 18.04.

-

2018